News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Fahrerlager DM EZF Marsberg.
Vom Tuspo dabei:
@karo_gold00, @buchhannah , @jarno_kelzewski und @tobi._b 

🔥🔥🔥🔥

Fahrerlager DM EZF Marsberg.
Vom Tuspo dabei:
@karo_gold00, @buchhannah , @jarno_kelzewski und @tobi._b

🔥🔥🔥🔥
... Mehr...Weniger...

26.06.22

Kommentiere Facebook

Viel Erfolg heute…💪🚴‍♂️

Tuspo Radsportler holen kompletten Medaillensatz bei der Bahn DM in Büttgen.

Bei den im nordrhein-westwälischen Büttgen ausgetragenen Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport konnten die Göttingen Radsportler einen kompletten Medaillensatz einfahren:
Der U 23 Europameister @tobi._b musste sich in der 4000 m Einerverfolgung der Herrenklasse nur seinem ständigen Widersacher Nicolas Heinrich geschlagen geben und errang Silber. Noch besser lief es für den Tusporaner am  darauffolgenden Tag, als er mit seinem @radnet_rose_team in der Mannschaftsverfolgung Gold erringen konnte.
Die fehlende Bronzemadaille steuerte dann @buchhannah bei, die in einem Mixed Team in der 4000m Mannschaftsverfolgung der Frauen Eliteklasse auf den dritten Platz fuhr. Siegerin hier wurde das Team um die Goldmedaillengewinnerin sowie mehrfache Welt- und Europameisterin Lisa Brennauer

#radsport #tuspo #dm #glückwunsch #letsgo

Tuspo Radsportler holen kompletten Medaillensatz bei der Bahn DM in Büttgen.

Bei den im nordrhein-westwälischen Büttgen ausgetragenen Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport konnten die Göttingen Radsportler einen kompletten Medaillensatz einfahren:
Der U 23 Europameister @tobi._b musste sich in der 4000 m Einerverfolgung der Herrenklasse nur seinem ständigen Widersacher Nicolas Heinrich geschlagen geben und errang Silber. Noch besser lief es für den Tusporaner am darauffolgenden Tag, als er mit seinem @radnet_rose_team in der Mannschaftsverfolgung Gold erringen konnte.
Die fehlende Bronzemadaille steuerte dann @buchhannah bei, die in einem Mixed Team in der 4000m Mannschaftsverfolgung der Frauen Eliteklasse auf den dritten Platz fuhr. Siegerin hier wurde das Team um die Goldmedaillengewinnerin sowie mehrfache Welt- und Europameisterin Lisa Brennauer

#radsport #tuspo #dm #glückwunsch #letsgo
... Mehr...Weniger...

21.06.22
Nächste Woche Montag geht es weiter mit dem Renntraining nur für Frauen. 
Auf dem Plan stehen:

Einzelzeitfahren:
-wer fährt im Rundensprint die schnellste Runde?

Massenstart:
-Temporunden-Rennen über 15-20 Runden 
-Punktefahren über 25-30 Runden

Die genauen Rennlängen richten sich nach der Anzahl der Teilnehmerinnen. 
Gäste sind, wie üblich beim tuspo,  herzlich willkommen und eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Nächste Woche Montag geht es weiter mit dem Renntraining nur für Frauen.
Auf dem Plan stehen:

Einzelzeitfahren:
-wer fährt im Rundensprint die schnellste Runde?

Massenstart:
-Temporunden-Rennen über 15-20 Runden
-Punktefahren über 25-30 Runden

Die genauen Rennlängen richten sich nach der Anzahl der Teilnehmerinnen.
Gäste sind, wie üblich beim tuspo, herzlich willkommen und eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
... Mehr...Weniger...

20.06.22
Am kommenden Montag geht es weiter mit unserem Renntraining auf der Radrennbahn, offen für alle ab U17,  Frauen und Männer. 
Wie üblich können wir ab 18 Uhr auf die Bahn und dieses Mal werden wir bereits in der Aufwärmphase die schnellste Runde, sprich Rundensprints absolvieren.
Anschließend fahren wir ein scratch (Rennen auf Endspurt) über 35 Runden mit Prämiensprints und zum Abschluss ein Punktefahren über 40 Runden. 
Gäste sind,  wie üblich beim Tuspo, herzlich willkommen und eine Voranmeldung ist nicht notwendig. 

Gestern fand übrigens das erste Renntraining nur für Frauen statt, zu dem sich ca 15 rennbegeisterte Mädels eingefunden haben. Nach einem ruhig Start brach schnell das Wettkampffieber aus und es entwickelten sich spannende und attraktive Rennszenarien.
Die Begeisterung war am Ende so groß, dass wir gleich den nächsten Termin ins Auge gefasst haben und auch hier mit grosser Wahrscheinlichkeit auf Dauer einen Regeltermin einrichten werden.
Das nächste Renntraining für Frauen wird am 27.6. stattfinden. Eine Ausschreibung dazu folgt eine Woche vorher über die üblichen Kanäle.

Am kommenden Montag geht es weiter mit unserem Renntraining auf der Radrennbahn, offen für alle ab U17, Frauen und Männer.
Wie üblich können wir ab 18 Uhr auf die Bahn und dieses Mal werden wir bereits in der Aufwärmphase die "schnellste Runde", sprich Rundensprints absolvieren.
Anschließend fahren wir ein scratch (Rennen auf Endspurt) über 35 Runden mit Prämiensprints und zum Abschluss ein Punktefahren über 40 Runden.
Gäste sind, wie üblich beim Tuspo, herzlich willkommen und eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Gestern fand übrigens das erste Renntraining nur für Frauen statt, zu dem sich ca 15 rennbegeisterte Mädels eingefunden haben. Nach einem ruhig Start brach schnell das Wettkampffieber aus und es entwickelten sich spannende und attraktive Rennszenarien.
Die Begeisterung war am Ende so groß, dass wir gleich den nächsten Termin ins Auge gefasst haben und auch hier mit grosser Wahrscheinlichkeit auf Dauer einen Regeltermin einrichten werden.
Das nächste Renntraining für Frauen wird am 27.6. stattfinden. Eine Ausschreibung dazu folgt eine Woche vorher über die üblichen Kanäle.
... Mehr...Weniger...

14.06.22
Mehr Posts