Archiv der Kategorie: Rennberichte

Einen Schritt näher am Klassenerhalt

Am vergangenen Wochenende konnte Yannick Sinske einen weiteren Schritt in Richtung A-Klassenerhalt machen. Während Sinske im – mit 45,5 km/h im Schnitt sehr schnellen - Kriterium in Flintbek am Samstag als 21. die angestrebte Top-10-Platzierung noch verpasste, konnte er am Sonntag mit einem 10. Platz beim Kieler-Woche-Radrennen, das mit 44 km/h im Mittel nicht nennenswert langsamer war, seine zweite Platzierung unter den ersten zehn in der laufenden Saison einfahren. Eine weitere Platzierung trennt Yannick damit noch vom Saisonziel Klassenerhalt. Einen Schritt näher am Klassenerhalt weiterlesen

Kai gewinnt Sehenswert-Prolog

Einen absolut souveränen Sieger hat es beim Sehenswert- Prologzeitfahren der Tour d´Energie gegeben: Der Tuspo-Fahrer Kai-Henrik Günther (Team Spyr Cycles) absolvierte die 4,6 Kilometer lange Strecke in 7:02 Minuten und verwies damit Herre Risselada (7:20) und Jens Wiese (7:34) deutlich auf die Plätze. Insgesamt nahmen an der von personal sports und Tuspo Weende ausgerichteten Veranstaltung 115 Radsportler teil. Kai gewinnt Sehenswert-Prolog weiterlesen

Tusporaner mit Erfolgen in Mittelhessen

In Breidenbach war das Wetter den Göttinger Radsportlern im Renneinsatz einmal mehr wohlgesonnen. Bei kalten aber sonnigen Umständen knüpften Tuspos Elitefahrer an die guten Leistungen in Börger an und errangen mit zwei Top-10 Platzierungen den verdienten Lohn für einen Renntag, der bereits um halb fünf morgens in Göttingen seinen Anfang nahm. Tusporaner mit Erfolgen in Mittelhessen weiterlesen