Fun beim Hallensporteln

Was tun als Radfahrer im Winter? Nicht zuletzt diese Fragestellung führte uns zu der Idee, erstmals ein Sportwochenende in der Funsporthalle auf den Zietenterrassen durchzuführen. Neben Einheiten „auf Rollen und Rädern“ stand am vorletzten Februarwochenende auch Outdoorsport auf dem Programm – unter anderem Orientierungslauf.

Mehr als 20 Kinder, darunter viele Nicht-Tusporaner, nahmen das Angebot wahr, tobten sich ganztägig aus und sammelten vielfältige Bewegungserfahrungen: Bobbycar-Rennen, Fahrten mit Roller, Rad oder Inliner (mitunter gar höhenangstbefreit  über Rampen), Hockey, Fußball, oder Eierlauf im Freien sind ein kleiner Ausschnitt der Aktionen.

Ab und an gelang sogar ein Seitenblick auf den Radsport: Nicht nur, weil auch einige Zweiräder in der Halle umherdüsten. Sondern auch im Rahmen einer Randgeschichte: Beim Quizwalk in der Natur äußerte eines der Teams die Vermutung, dass ein anderes Team die Antwort auf die wahrlich schwierige Frage „Wieviele Stacheln hat ein Igel? :-)“ mit Smartphone-Support zu lösen begann (kleine Randnotiz: Haaach, was waren das noch für Zeiten, als Smartphones allein Zukunftsvision waren und man einen „Quizwalk“ wohl als „Schnitzeljagd“ bezeichnet hätte…).

In jedem Fall konnte eine weitere Quizwalk-Frage an die Gesamtgruppe (die betontermaßen natürlich ursprünglich gar nicht vorgesehen gewesen war) flugs die Situation entschärfen: „Könntet ihr euch über einen Sieg im Radsport freuen“, so die Frage, „wenn ihr abgekürzt habt und nur deshalb schneller wart als die Konkurrenten?“ Die Antwort der Nachwuchssportler kam wie aus einem Munde – und unverhofft (aber erfreulicherweise!) wurde so, wenn man genau hinsieht, ein Stückweit Doping-Prävention betrieben…

Ferner wurde mit dem Wochenende neben viel Spaß mit Sicherheit deutlich, dass der Winter nicht davon abhalten muss, draußen  aktiv zu werden.

Die Funsporthalle des SC Hainberg bot uns tolle Bedingungen – nicht nur für dieses Sportwochenende, sondern für das regelmäßige Training für unsere Nachwuchsfahrer im Winter: Jeden Dienstag wurde  im Anschluss an eine Outdoor-Laufeinheit gespielt, es wurden Kraftübungen absolviert und es wurde an der Koordination gefeilt. Wir freuen uns, diese Halle (in der man übrigens auch Kindergeburtstage feiern kann) hoffentlich im kommenden Winter erneut nutzen zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.