Einen Schritt näher am Klassenerhalt

Am vergangenen Wochenende konnte Yannick Sinske einen weiteren Schritt in Richtung A-Klassenerhalt machen. Während Sinske im – mit 45,5 km/h im Schnitt sehr schnellen – Kriterium in Flintbek am Samstag als 21. die angestrebte Top-10-Platzierung noch verpasste, konnte er am Sonntag mit einem 10. Platz beim Kieler-Woche-Radrennen, das mit 44 km/h im Mittel nicht nennenswert langsamer war, seine zweite Platzierung unter den ersten zehn in der laufenden Saison einfahren. Eine weitere Platzierung trennt Yannick damit noch vom Saisonziel Klassenerhalt.

Beim gut besetzten Rundstreckenrennen in Kiel, welches im Rahmen der Kieler-Woche ausgetragen wurde, waren für die Fahrer der A- und B-Klasse 75 Runden á 1,0 km zu bewältigen. Gleich zu Beginn des Rennens wurde ein hohes Tempo angeschlagen. Trotzdem konnte sich Sinske immer wieder mit kleineren Fluchtgruppen vom Hauptfeld lösen. Die entscheidende Gruppe des Tages verpasste er jedoch. Nachdem sich im Rennverlauf neun Fahrer aus dem Feld abgesetzt hatten, blieb dem Hauptfeld nur ein weiterer Platz in den Top-10. Das klare Ziel „Platzierung“ vor Augen setzte Sinske eine Runde vor Schluss zu einem 1000 Meter Solo-Kraftakt an und konnte mit zwei Sekunden Vorsprung vor dem herannahenden Hauptfeld den Zielstrich als insgesamt zehnter überqueren.

Ein Gedanke zu „Einen Schritt näher am Klassenerhalt“

  1. Pingback: Free UK Chat

Schreibe einen Kommentar