Tuspo-Bus

Wenn es etwas gibt, das beim Tuspo längst Kultstatus erreicht hat, dann vor allem eines: der sagenumwobene Tuspo-Bus! Seit vielen Jahren liefert er den Rennsportlern treue Dienste, indem er sie zu Rennen kutschiert; er ist Transportmittel in das Schwarzwald-Trainingslager; und nicht zuletzt eine ungemeine Hilfe, wenn es darum geht, die Mitausrichtung der Tour d´Energie oder des Zeitfahrcups zu stemmen. Tuspo-Bus neu Dass der Antik-Bus vor einigen Jahren wohl oder übel durch einen neueren ersetzt werden musste, ließ die verwurzeltesten unter den Tusporanen mit Sicheheit die ein oder andere Trauerträne verdrücken. Und das muss ihnen beileibe nicht peinlich sein. Schließlich verknüpft jeder mit dem Bus seine ganz persönlichen - und unvergesslichen - Erinnerungen. Nicht umsonst wurde eingangs auf seinen "Kult-Status" verwiesen. Aber dennoch dürfen all die Trauernden frohen Mutes in Vergangenheit und Zukunft blicken. Schließlich steht eines außer Frage: Der Vergleich zwischen dem "Tuspo-Bus 1.0" und dem "Tuspo-Bus 2.0" veranschaulicht doch in exzellenter Weise den Aufwärtstrend vergangener Jahre, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Radsport für alle Alters und Leistungsklassen