Tuspo Weende holt zwölf Landesmeister-Titel

Zwölf Titel haben die Radsportler des Tuspo Weende bei den Landesmeisterschaften in Pattensen geholt. Damit waren die Blau-Weißen erfolgreichster Verein bei den Wettkämpfen am ersten Maiwochenende.

Sogar in der Eliteklasse sprang dank Kai-Henrik Günther, der im Einzelzeitfahren über 20,4 Kilometer in 25:35 Minuten souverän siegte, eine Goldmedaille heraus. Bei den Allerjüngsten in der U11 siegte Mia Buch im Einzelzeitfahren, Helena Köke im Rennen mit Massenstart. Beide Wettbewerbe in ihren Altersklassen gewannen Linus Fahrendorff (U13), Franzi Arendt (U15), Hannah Buch und Tobias Buck-Gramcko (beide U17). Landesmeister im Zeitfahren der U23 wurde der Sieger auf der Kurzstrecke der diesjährigen Tour d´Energie, Nicolas Nikuradse.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.