Tuspo-Fahrer erfolgreich in Burg

Im C-Klasse Rennen in Burg waren Siggi, Yannick, André und Jan, also vier Tuspo-Fahrer, am Start. Das als Kriterium ausgefahrene Rennen führte über 61km auf einem 1,1km langen, rechteckigen Rundkurs.

9 Yuspo
Siggi, Yannick und André führen das Feld an. Danke an Frank Zettelmann vom RC Lostau für die Fotos

 

Das Rennen startete schnell und die ersten beiden Wertungen waren sehr umkämpft. In der dritten Wertungsrunde attackierte Siggi erfolgreich und entschied die Wertung für sich. Dasselbe Kunststück glückte ihm zwei weitere male, sodass er mit 15 Punkten gute Aussichten auf eine Platzierung hatte.

Nach der Hälfte des Rennens bildete sich eine ca. 12 köpfige Spitzengruppe, in der sich unter anderem Yannick und Jan befanden. Durch Uneinigkeiten wurde die Gruppe nach etwa 10 Runden wieder gestellt. Allerdings konnte Yannick aus der Gruppe heraus punkten und durch weitere Top 4 Platzierungen in den Wertungsrunden insgesamt 9 Punkte sammeln.

Gegen Ende konnten Yannick und Siggi sich absetzen und sich auf die Verfolgung einer kurz davor ausgerissenen Spitzengruppe begeben. Leider konnten sie den Anschluss nicht mehr herstellen, konnten aber dennoch einen kurzen Vorsprung vor dem Fahrerfeld ins Ziel retten.

Die Tuspo-Fahrer konnten das Rennen aktiv mitgestalten und Akzente setzen und somit wurde Yannick verdientermaßen fünfter und Siggi wurde dritter und stand damit zum ersten mal auf dem Podium.

Herzlichen Glückwunsch!

1. Thielebeule, 2. Jürß, 3. Neher. Danke an Frank Zettelmann vom RC Lostau für die Fotos

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*